401.18 EUR

Doo-Wop in weiß Pendelleuchte Die Pendelleuchte Doo-Wop von Louis Poulsen verbreitet vor allem nach unten gerichtete sanfte Beleuchtung über den weiß lackierten kegelförmigen inneren Reflektor. Der äußere Reflektorteil als eigentlicher Schirm richtet das Licht nach oben und unten und verbreitet gleichzeitig sanfte diffuse Beleuchtung. Die Innenseite des Schirms wird durch eine Öffnung im kleineren kegelförmigen Reflektorteil angestrahlt. Ursprünglich in den 1950er Jahren eingeführt. Wurde in enger Zusammenarbeit zwischen der Gebäudeverwaltung der dänischen Marine und Louis Poulsen gestaltet. Die Pendelleuchte fand viele Jahre lang in den Gebäuden der Marine in vielen verschiedenen Bereichen wie Kantinen und Büros Anwendung. Die Navy-Pendelleuchte wie sie damals genannt wurde war aufgrund ihrer einzigartigen Beleuchtungseigenschaften und Nutzbarkeit besonders beliebt. Das Produkt war bis in die frühen 1980er Jahre in den Katalogen von Louis Poulsen zu finden. Das Design wirkt zeitlos hat aber eine starke Verbindung zum New Look der 1950er Jahre. Im Jahr 2012 wurde die Leuchte unter dem Namen Doo-Wop mit neuen Farben und in einer Messingausführung wieder eingeführt. 2017 kamen neue Metallausführungen aus Kupfer und Edelstahl hinzu. Das Herstellungsverfahren ist dabei unverändert geblieben. Die Schirme werden noch immer von Hand gezogen und erhalten weiterhin die fein gewalzte Kante zum Abschluss die den Schirmen ein besonderes Volumen verleiht. Insbesondere die Messingversion stellt eine Herausforderung für die Kunsthandwerker dar da sie aus einer massiven Messingplatte gezogen wird und am Ende eine glänzende Oberfläche aufweist. Hersteller der Doo-Wop Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. In enger Zusammenarbeit mit der Gebäudeverwaltung der dänischen Marine wurde die Doo-Wop Pendelleuchte gestaltet. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.